Die Supervisionsgruppe

Gemeinsam im Austausch und mit Unterstützung zu allen Fragen aus dem Alltag eins Trauerredners/ einer Trauerrednerin

Viele glauben, dass sie als Trauerredner*in Einzelkämpfer sind und die täglichen Fragen allein bewältigen müssen. Es gibt einen anderen Weg: die Supervisionsgruppe

In der Supervision reflektieren wir die mitgebrachten Themen, entwerfen Möglichkeiten, klären Fragen und suchen nach alternativen Handlungsmöglichkeiten.

Das Angebot richtet sich an Trauerredner*innen oder Teilnehmer*innen, die bereits in diesem Beruf tätig sein.

Du meldest dich für das gesamte Paket mit den fünf Terminen an. Der Preis gilt für das Gesamtpaket, egal, ob du an einem Termin teilnimmst oder verhindert bist.

Es werden maximal 6 Teilnehmende sein. Geplant ist, dass wir pro Treffen werden wir 2 -3 Anliegen bearbeiten können. Auch wenn dein Anliegen nicht drankommt, profitierst du natürlich von den Themen der anderen.

 

 

Die Termine sind im Abstand von vier Wochen,  jeweils Montag 16.30 – 18.00 Uhr
(1,5 Stunden)

 

  • Montag 20. Februar 2023

  • Montag 20. März 2023

  • Montag 17. April 2023

  • Montag 15. Mai 2023

  • Montag 12. Juni 2023

Kosten 190 € zzgl. MwSt. (= 226,10 €)

 

Nach der Anmeldung, erhälst du von mir eine Anmeldebstätigung mit dem Zoom-Link und die Rechnung. Erst mit Bezahlung der Rechnung ist der Platz in der Gruppe für dich sicher.

Wir treffen uns online per Zoom. Die Sitzungen werden nicht aufgezeichnet.

Sichere Dir Deinen Platz in der Supervisionsgruppe.

Anmeldung:

Ja, ich melde mich zur Supervisionsgruppe an (* Pflichtfeld)

Anrede*

Bestätigung Verschwiegenheit

Bestätigung Datenschutz

8 + 9 =