Die Ausbildung

So kannst Du Dir ein berufliches Standbein als Trauerredner*in aufbauen

Mit der Ausbildung zum Trauerredner/ zur Trauerrednerin entwickelst Du in einem Zeitraum von 16 Wochen Deine Kompetenzen, um gut vorbereitet in den Beruf zu starten.

Der Kurs ist

  • Fundiert: durch den modularen Aufbau wird jede Woche ein Thema vertieft behandelt
  • Praxisnah: viele Beispiele und konkrete Übungen kommen aus der Praxis
  • Umfassend: Schritt für Schritt erarbeitest Du Dir alle wichtigen Themen und bereitest Deinen Berufsstart vor.

Im Onlinekurs lernst Du selbstbestimmt und im Kontakt mit anderen. Im internen Forum und den wöchentlichen Onlinetreffen begleite ich Dich.

In den Präsenzseminaren profitierst Du von einer intensiven Arbeitsatmosphäre und der praktischen Erprobung in einem geschützten Raum.

Vier Monate lang bist Du Teil einer exklusiven Kursgruppe, die motiviert und unterstützt. Ich betreue Dich dabei durchgehend und stehe für alle Fragen und Feedback zur Verfügung.

Deine Vorteile der Ausbildung zum Trauerredner:

 

  • Ein Kompaktprogramm, das kaum eine Frage offen lässt.
  • Das Lernen findet bequem von zu Hause aus statt.
  • Per Onlinezugang erhältst Du Zugang zu allen Materialien und Übungen.
  • Eine Kursgruppe, die sich gegenseitig unterstützt.
  • Du bekommst Zugang zu meiner Trauerreden-Campus Austauschgruppe auf Facebook.
  • Nach Abschluss der Ausbildung Rabatt auf Seminare (10 %), Online-Spezial-Kurse (20%), Coaching (20%) (jeweils bezogen auf den aktuellen Nettopreis)

Mit dem Minikurs für Beginner kannst Du herausfinden, ob die Ausbildung zum/zur Trauerredner*in etwas für Dich ist.

Der Minikurs für Beginner

Hol Dir die Antworten auf die fünf häufigsten Fragen beim Berufsstart.
So gelingt Dein Start als Trauerredner*in.

Der nächste Ausbildungskurs startet im  September 2021

Alle Informationen zum Gruppenkurs

Hier klicken

Möchtest Du den Zeitraum frei wählen? Dann kannst Du die Ausbildung auch exklusiv buchen.

Alle Informationen zum Exklusivkurs

Hier klicken

Das sagen Kursteilnehmer

Ich fand die zur Verfügung gestellten Materialien sehr achtsam ausgewählt und hilfreich. Auch ist alles sehr übersichtlich und exzellent strukturiert.

Der Kurs hat mir insgesamt viel Vergnügen bereitet, er war sehr hilfreich. Ich habe das Gefühl, eine kraftvolle Struktur, auf die ich immer wieder zurückgreifen kann, zur Verfügung zu haben. Auch glaube ich das der Kurs noch einmal nachhaltig auf mich wirken wird, wenn ich wirklich (interessantes Wortspiel – wirken und wirklich) in der Praxis loslege.

Christoph Ebeling

Vielen lieben Dank. Ich habe dazugelernt, ich bin gewachsen. Ich fühle mich bereichert. Fülle meinen Alltag mit noch einmal mehr Sinn. Die Ratenzahlung und der Frühbucherrabatt sind ein tolles Entgegenkommen.

Liebe Birgit, das wunderbare Feedback der Familie bzgl. meiner Trauerrede am vergangenem Freitag – das habe ich Dir zu verdanken!

Andrea Schricker

www.trauerrednerin-schricker.de

Berühren & Halt geben: Auf meiner Suche nach einer fundierten Ausbildungsmöglichkeit zur Trauerrednerin bin ich auf dem Trauerreden-Campus  gelandet. Die intensive Ausbildungszeit mit der wunderbaren Ausbildungsleiterin Birgit Aurelia Janetzky war sehr inspirierend.

Vier Monate professionelle Schulung haben mich in meiner Berufswahl nicht nur bestärkt, sondern mir auch das Gefühl gegeben mit all meinen berufsbezogenen Vorstellungen genau richtig zu liegen. Herzlichen Dank! 

Daniela Mecklenburg

www.herzenstrost.de

Ich bin sehr froh, dass ich von den verfügbaren Angeboten zur Trauerredner-Ausbildung genau deines gewählt habe, liebe Birgit! Die Ausbildungsthemen und das Ausbildungsformat als Onlinekurs finde ich sehr professionell aufbereitet.

Ich konnte das berufsbegleitend unterbringen und fühle mich am Ende des Kurses gut ausgebildet und vorbereitet auf die Tätigkeit als Trauerrednerin. Und es gibt noch ausreichend Ideen, Links und Literatur, mit denen ich das Erlernte weiter vertiefen kann.

Mir wird jetzt in der konkreten Umsetzung noch deutlicher, wie gut du uns ausgebildet hast! Vielen herzlichen Dank für alles!

Ursula Spehr

www.trauerreden-spehr.de

Als langjährige Kollegin von Birgit Janetzky hatte ich Gelegenheit, den Ausbildungskurs zu begleiten.

Der Bereich „Selbsterfahrung“ hat dabei einen angemessenen Raum ebenso wie theoretische Hintergründe und praktische Hinweise. Die Vorlagen und Checklisten sind hilfreiche Werkzeuge für die täglich Arbeit. Das wöchentliche Webinar lässt keine Frage offen.

Endgültig konnte ich mich beim Seminar „Authentisch Sprechen“ der Qualität der Ausbildung überzeugen. Die Teilnehmenden präsentierten ihre selbst geschriebenen Trauerreden. Ich war beeindruckt, wie einfühlsam und individuell die Teilnehmenden ihre sprachlich und inhaltlich beachtlichen Reden vortrugen. Die fundierte Ausbildung fand hier ganz offensichtlich ihren Niederschlag.

Daniela Berg

www.mediavitae.de

Der Rucksack ist gepackt!
– angefüllt mit Wissen und neuen Erfahrungen, erworben in
– einem abwechslungsreichen und bunten Mix mit Anregungen für alle Sinne
– ermutigt durch wohlwollendes Feedback
– herangeführt an die vielfältigen Möglichkeiten der digitalen Welt
– bereichert durch die Verbindung zu gleichgesinnten Frauen

gehe ich bestens gerüstet, gespannt und zuversichtlich in meine neue Aufgabe als Trauerrednerin.

Ulla Otto

www.einfach-ein-leben.de

Der exklusive Online-Kurs bei Birgit Janetzky hat mir einen breiten Überblick, viele Impulse und vor allem Sicherheit gegeben. Und genau diese Sicherheit möchte ich als Trauerrednerin ausstrahlen, wenn ich Menschen begleite, die jemanden zu Grabe tragen müssen.

Nach dem Kurs stehe ich mit einem soliden Handwerkskoffer da – so viele praktische Tipps und Hinweise, die einem kein Buch vermitteln kann. Statt alles über Learning by doing an try and error zu erfahren, habe ich nun einen guten Erfahrungsvorsprung. Vieles hätte ich mir mühsam zusammenbasteln müssen.

Birgit Janetzky bunkert ihren Erfahrungsschatz nicht, sondern teilt ihn bereitwillig. Die Mischung aus Struktur und Anekdoten, aus Theorie und Übungsteil, aus reflektierender Innenschau und Blick über den Tellerrand ist abwechslungsreich und gelungen. Und irgendwie bin ich etwas traurig, dass der Kurs vorbei ist – gleichzeitig freue ich mich darauf loszulegen. Danke Birgit!

Anke Erdmann

www.trauerreden-kiel.de